Ihr Browser ist veraltet! Versuchen Sie, diese Webseite in einem anderen Browser zu öffnen.
Aller au contenu

Teilnehmen

Experimentierwerkstatt
Experimentierwerkstatt
Experimentierwerkstatt
Experimentierwerkstatt
Experimentierwerkstatt
Experimentierwerkstatt
Experimentierwerkstatt
Experimentierwerkstatt
Experimentierwerkstatt
© Oryane Langenbronn
© Oryane Langenbronn
© Oryane Langenbronn
© Oryane Langenbronn
© Oryane Langenbronn
© Oryane Langenbronn
© Oryane Langenbronn
© Oryane Langenbronn
© Oryane Langenbronn

Experimentierwerkstatt

Was wäre das Theater ohne die gemeinsam verbrachte Zeit oder den Raum für Teilhabe, all diese Augenblicke der Begegnung mit Kunst und mit anderen, Vehikel individueller und kollektiver Erfahrung? Das Maillon bietet Inszenierungen von hier und anderswoher, deren Form manchmal überraschend ist, und die dazu einladen, komplexe Themen zu erforschen und gemeinsam einzigartige Theatermomente zu erleben. Dieser Erfahrungs- und Experimentierraum soll sich über die ganze Spielzeit erstrecken, während der vielen Begegnungen, die nicht nur im Saal stattfinden, sondern auch in der Bar, im Studio, im Patio und in den Ecken und Winkeln des Theaters. Wir haben für Sie verschiedene Möglichkeiten der Begegnung erdacht, offene Räume für neue Entdeckungen und Dialog - egal, ob Sie auf dieser Seite des Rheins oder auf der anderen wohnen. Diese „Experimentierwerkstatt“ findet Ausdruck in mehreren Formaten.

Teilnehmen

Teilnehmen

Wir stellen Ihnen hier die verschiedenen Formate rund um die Inszenierungen vor. Weitere Informationen finden Sie auf den entsprechenden Seiten der Broschüre, sowie auf unserer Website, in den sozialen Netzwerken und über unseren Newsletter.

Warm-up

Ein Mitglied des künstlerischen Teams bietet den Zuschauer:innen ein gemeinsames körperliches Aufwärmen an, bevor es in den Saal geht.

Publikumsgespräche

Ein Moment des Austauschs mit den künstlerischen Teams direkt nach der Vorstellung, bei dem erste Fragen gestellt und Eindrücke geteilt werden können.

Midi-Sandwich

Gemeinsame Mittagspause mit einem Mitglied des künstlerischen Teams. Ein privilegiertes, geselliges Beisammensein, bei dem Sie mehr über den Probenprozess und den Werdegang der Künstler:innen erfahren.

Avant-scène

Ein Moment der Begegnung, um einen Aspekt einer Inszenierung zu vertiefen: eine Thematik, einen sozio-politischen Kontext oder den Werdegang des/der Künstler:in.

Espresso

Eine fünfzehnminütige dramaturgische Einführung zu einer Inszenierung vor Beginn der Vorstellung.

Praktische Workshops

Laien, Theaterprofis und Studierende der darstellenden Künste, aufgepasst! Die ganze Spielzeit über werden Workshops und Masterclasses von Künstler:innen angeboten, die im Maillon zu Gast sind und ihre künstlerische Praxis und ihre Herangehensweise an die Bühne vermitteln.

Sprachcafé

Französische und deutsche Studierende treffen sich vor der Vorstellung in der Bar des Maillon. Eine kurze Einführung in die Inszenierung des Abends wird ihnen vom Team des Maillon angeboten.

Kreative Kinderbetreuung

Besuchen Sie in Ruhe eine Vorstellung – das Maillon kümmert sich um Ihre Kinder! Diese werden mit einer kreativen oder spielerischen Tätigkeit beschäftigt, die einen Bezug zur jeweiligen Vorstellung hat.

Picknick hinter den Kulissen

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie die verschiedenen Berufe im Theater kennen. Ihre Mittagspause verwandelt sich in eine echte Führung durch die Kulissen vom Maillon: technische Werkstätten, Laufstege und Logen werden kein Geheimnis mehr für Sie sein!

Und außerdem: DJ Sets, Ausstellungen und Filmvorführungen…

 

Feb

Anmeldung zum Newsletter

Diese Mailadresse wurde in den Newsletterverteiler aufgenommen.

Sie möchten unseren themenspezifischen Newsletter erhalten? So teilen Sie uns Ihre Interessen mit.